Veranstaltungen

Hier finden Sie Hinweise auf demnächst stattfindende Veranstaltungen mit mir. Und wenn ich das Löschen vergessen habe, finden Sie hier bereits gelaufene Veranstaltungen. Dann können Sie sich natürlich fragen, warum zum Geier Sie die verpasst haben.

  • 11.12.2019 um 18.00 Uhr
    Andacht mit Weihnachtsmusik, Gebäck, Kinderpunsch und einer Überraschung. Eintritt frei, barrierefreier Zugang, für Kinder geeignet.

    CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V.
    Café
    Am Hedtberg 12
    42389 Wuppertal


  • 07.11.2020 – 29.11.2020
    Langerfelder Lesefestival “LangLese 2020”
    Die Auftrittsorte und -zeiten finden Sie rechtzeitig hier und unter www.LangLese.de


    Diese Veranstaltungsreihe ist auf 2021 verschoben!

Vorleser bekommen

Wenn Sie Interesse an einer Lesung mit mir oder durch mich haben, dann sprechen Sie mich gern an. Die Voraussetzungen dafür sind recht einfach.

  • Lesungen mit mir sind grundsätzlich kostenlos zu bekommen.
  • Die Fahrtzeit soll nicht weiter als eine Stunde rund um 42389 Wuppertal betragen.
  • Die Mindestzahl von 15 Zuhörern bei festem Publikum in Häusern von Vereinen und Institutionen oder Betrieben soll nicht unterschritten werden. Überschreitungen sind kein Problem.
  • Die Mindestzahl von 10 Zuhörern bei privaten Wohnzimmerlesungen sollte nicht überschritten werden. Die höchste Zahl legt der Raum und die darin befindliche Sauerstoffmenge fest.
  • Bei Buchungen als Vorleser anstelle einer/eines Autorin oder Autoren z.B. bei Premierenlesungen ist mit mir ein Honorar zu vereinbaren, das ich gemeinnützig nach eigenem Ermessen spende.
  • Sie sorgen, falls sinnvoll oder notwendig, für die Technik (z.B. PA-Anlage, Licht, Bühne usw.)
  • Ich stehe auch als Trauredner / Hochzeitsredner zur Verfügung. Das Honorar ist frei vereinbar, welches ich nach eigenem Ermessen spenden werde.

Anfragen senden Sie bitte per Mail an info xxx@ xxx carstenkoch xxx Punkt xxx com (Spamschutz. Entfernen Sie bitte die Leerzeichen und x.)

Sehen

Videos sind immer ein Abenteuer. Eine Lust für die Anschauenden, wenn sie das richtige Video gefunden haben und eine keineswegs immer lustvolle Angelegenheit für die Person, die sich selbst dann erleben darf. Sie kennen das bestimmt aus vielen Handyvideos, die mit Ihnen gefilmt wurden.

Der nachfolgende kleine Filmausschnitt bedarf einer kleinen Einleitung.

2011 habe ich eine Lesung aller mir bekannter Autorinnen und Autoren im Unperfekthaus Essen (nebenbei ein wunderbarer Ort für so etwas und noch viel mehr) veranstaltet. Dabei habe ich nicht nur durch die mehrstündige Lesung geführt, sondern auch selbst gelesen. Das Ganze wurde professionell aufgezeichnet und geschnitten. Die Kuriosität der vollzogenen Idee, dass ich mich am Anfang selbst anmoderiere, hat inzwischen Kultcharakter bekommen und wird immer wieder gern von mir gefordert. Nicht immer gehen geprobte Dinge glatt, aber schauen Sie selbst.

Bitte beachten Sie die Hinweise auf das Buch und die Homepage im Vor- und Nachspann nicht. Das war einmal. Aber noch immer ein Kult ist die Geschichte, die inzwischen Titel meines aktuellen Buches geworden ist, “Heute darf ich auch mal fahren”.